ekz SHOPS

Veranstaltungskauffrau/-mann

Die Veranstaltungskauffrau hat ein vielschichtiges Aufgaben-/Einsatzgebiet, das sich über das konzipieren, organisieren, durchführen und nachbereiten von allen Arten von Veranstaltungen kümmert.

Hierzu gehört Teamarbeit, treffen von Kaufmännischen Entscheidungen, Dienstleistungsbereitschaft, Kreativität und Improvisationstalent, beobachten des Marktgeschehens, Erarbeiten und Durchführen von Marketingkonzepten, Informieren, Beraten und Betreuen von Kunden, Anwenden von sozialer und kommunikativer Kompetenz, Mitwirken bei zielgruppengerechten Veranstaltungskonzepten, Präsentieren von Konzepten und Ergebnissen und noch vieles mehr. 

Die Berufsschule findet im Blockunterricht in der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden statt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre