Jetzt anmelden! Konferenz "Chancen 2014: Erfolgsfaktor Bibliotheksstrategie"

Gesellschaftliche und technologische Entwicklungen fordern öffentliche Bibliotheken heraus. Wie soll sich die einzelne Bibliothek vor Ort positionieren? Welche Rollen spielen dabei Umfeld, Partner, Kunden und Politik? Können lokale, regionale oder nationale Strategien bei der Zukunftssicherung helfen?

Der Deutsche Bibliotheksverband e. V., der Berufsverband Information Bibliothek e. V. und die ekz.bibliotheksservice GmbH laden Sie herzlich zur Konferenz Chancen 2014: Erfolgsfaktor Bibliotheksstrategie am 20. Februar 2014 nach Berlin ein, um gemeinsam Antworten auf diese Fragen zu finden. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und aus der Fachwelt teilen und diskutieren ihre Erfahrungen mit dem Publikum. Als internationalen Gast freuen wir uns auf Inga Lundén, Direktorin der Stockholmer Stadtbibliothek. Im Rahmen eines World Cafés erhalten die Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer darüber hinaus die Möglichkeit, im intensiven Austausch ihre eigenen Erfahrungen einzubringen und Lösungen zu erarbeiten.

Das erfolgreiche Konferenzformat "Chancen" wird mit dieser Veranstaltung fortgesetzt. Bei den ausgebuchten Veranstaltungen in Essen 2010 und Stuttgart 2012 standen die Themen Bibliothek als Ort und öffentliche Bibliotheken in der digitalen Welt im Fokus. Die eintägige Veranstaltung im ansprechenden Ellington Hotel Berlin hat zum Ziel, mehr Bewusstsein für die Notwendigkeit durchdachter Bibliotheksstrategien und für ihre Überzeugungskraft zu schaffen. Denn: Strategien machen Bibliotheken erfolgreicher. Rund drei Viertel der Teilnehmer/-innen an einem entsprechenden Projekt (http://bibliothekskonzepte.ekz.de) maßen der Strategie eine hohe Bedeutung bei der Zukunftssicherung bei.

Wir freuen uns über alle Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Kosten betragen 49 Euro pro Teilnehmer/-in.

Interessierte Teilnehmer können eine kostenlose Sonderausgabe der Publikation "Bibliotheken strategisch steuern" erhalten. Die Bestellung erfolgt über die Online-Anmeldung. Weitere Infos finden Sie hier.

Das Konferenzprogramm finden Sie hier.

Zur Online-Anmeldung

Ihr Ansprechpartner: 

Andreas Mittrowann
Telefon 07121 144-111
Andreas.Mittrowann(at)ekz.de