ekz SHOPS

Seminare in der ekz

Die Veranstaltungen finden in Reutlingen, dem Sitz der ekz.bibliotheksservice GmbH, in unseren Schulungsräumen statt. Hier finden Sie fachkundige Referenten, interessante Gesprächspartner aus dem Kollegenkreis und eine angenehme Seminaratmosphäre.

Praxisseminar Onleihe: Up to Date für Fortgeschrittene

Sie möchten die aktuellen Neuerungen wie Streaming, vorzeitige Rückgabe, Recherche, in-App-Reading kennenlernen und ausprobieren? Diese Fortbildung wendet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die mittelbar oder unmittelbar mit der Onleihe arbeiten und ihren Wissensstand „updaten“ wollen.

 

Seminar WLAN und mobiles Internet in Bibliotheken

Das Seminar beleuchtet die rechtlichen Aspekte von der Störerhaftung bis zum Providerprivileg. Es wird aufgezeigt, was Bibliotheken bei den Nutzungsbedingungen regeln können und sollten. Ein Überblick ausgewählter Provider rundet den Themenblock ab.

Hybride Leseförderung mit Apps und Büchern

Medienexperte Thomas Feibel und Bibliothekspädagogin Tanja Schmidt zeigen innovative Ideen zur Leseförderung und Medienbildung mit Apps und Büchern. Im Praxisteil können Sie nützliche und neue Apps kennenlernen und ausprobieren und Konzepte aus dem Programm "#iPÄD" der Stadtbücherei Frankfurt testen.

Praxisseminar Onleihe: Möglichkeiten statistischer Auswertungen von E-Medien

Eckhard Kummrow, Berater und Experte, bietet mit diesem Workshop Interessenten die Möglichkeit, mit den Werkzeugen Pentaho und Logaholic tiefer in die Auswertung der E-Medien-Ausleihe einzusteigen und die Ergebnisse in Excel zu präsentieren.

Coaching für Führungskräfte: Teambildung

Viele Aufgaben in der Bibliothek sind so umfangreich und komplex, dass sie sich nur im Team effizient lösen lassen. Doch stellt sich Teamwork nicht von selbst ein - es muss systematisch gefördert und gesteuert werden. Analysieren Sie Ihr Team und lernen Sie Instrumente zur Teambildung kennen.

Coaching für Führungskräfte: Gut – besser – am besten: Optimieren Sie die Außenwirkung Ihrer Bibliothek

Erfolgreiche Bibliotheksleitungen haben ein überzeugendes Auftreten und ein unverwechselbares positives Image. Wer es versteht, sein Können authentisch ins rechte Licht zu rücken, kann den Wert der Bibliothek für die Kommune besser vermitteln. Die Notwendigkeit und der Nutzen der Bibliothek müssen verwaltungsintern und im politischen Raum immer wieder begründet werden. Ein gutes Netzwerk ist dabei hilfreich.

Weitere Termine sind in Vorbereitung.

Die aktuellen Termine 2017 als PDF zum Download finden Sie hier.