ekz SHOPS

Referenten

Barbara Lison

Barbara Lison ist seit 1992 leitende Bibliotheksdirektorin der Stadtbibliothek Bremen, seit 1999 bezeichnet als Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Stadtbibliothek Bremen.

Sie war Präsidentin der Bundesvereinigung "Bibliothek Information Deutschland" und Vorstandsmitglied der Weltvereinigung der Bibliotheksverbände (IFLA). Als Vizepräsidentin und Vorsitzende der Expert Group on Culture and Information Society wirkt Sie im Vorstand des European Bureau for Libraries, Archives and Documentation Associations (EBLIDA) mit und war außerdem als Mitglied des Beirates für Bibliothek und Information des Goethe-Instituts tätig. Seit 2016 ist Barbara Lison Bundesvorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes.

Prof. Dr. Manfred Pollanz

Professor Dr. Manfred Pollanz ist Wirtschafts-prüfer sowie Steuer- und Unternehmensberater. Seit 1999 lehrt er Internationale Rechnungslegung und Management an der HTWG Konstanz.
Er ist Mitglied im Aufsichtsrat der ekz und verfügt über mehrjährige Praxis in leitenden Positionen bei internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Consultingunternehmen. Darüber hinaus ist er Autor zahlreicher Fachbeiträge und bundesweit als Referent tätig.
Von 2008 bis 2012 wirkte er als Gastprofessor am Asia-Europe Institute an der University of Malaya in Kuala Lumpur/Malaysia im Studiengang "International Master for Small and Medium sized Enterprises".

Aat Vos

Aat Vos ist ein internationaler, kreativer Vordenker sowie Architekt und gestaltet seit 1990 ausgezeichnete Bibliotheken. Seine tiefgreifenden Kenntnisse der drei Bibliotheksfacetten Organisation, Medienbestand und Gebäude helfen ihm, Bibliotheken zu erschaffen, die effizienter sind, eine größere Nutzerzufriedenheit bieten und gleichzeitig ein hohes Maß an konzeptioneller und architektonischer Konsistenz ermöglichen.
Aat Vos wirkt international und lebt in den Niederlanden. Sein Buch "A Third Place for All – How to create public space" wird im Februar 2017 veröffentlicht.

Aat Vos in an international creative guide and architect, and has designed award winning libraries since 1990. He strongly believes libraries should be inspiring third places for all, enabling them to vitalize public space and urban environment - and enrich their users simultaneously. His in depth knowledge of the three library faces organization, book collection and the building itself, helps to create libraries that are more efficient, with greater user satisfaction, to a high level of conceptual and architectural consistency. He works internationally and is based in the Netherlands. His book ‘A Third Place for All - How to create public space’ will be published in February, 2017.

Norbert Weinberger

Norbert Weinberger beschäftigt sich seit mehr als drei Jahrzehnten mit der IT-Automatisierung von Bibliotheken. Er war unter anderem Geschäftsführer und Mitinhaber der SISIS GmbH und leitete von 2005 bis 2014 die deutsche Gesellschaft von OCLC. Daneben war er innerhalb von OCLC als Portfolio Direktor im Global Produkt Management weltweit für die Entwicklung der Management Systeme von OCLC zuständig. Von 2014 bis zur Gründung der LMSCloud GmbH war er als Business Angel und im Aufsichtsrat des südafrikanischen Bibliotheksverbundes Sabinet tätig.

Klaus Böhm

Klaus Böhm verantwortet als Director die Media Practice von Deloitte Consulting. Deloitte ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. Das breite Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting und Corporate Finance.
Klaus Böhm hat eine über 18-jährige Erfahrung in der Medienindustrie. Er arbeitete im Management unter anderem von RTL Group, Bertelsmann, QVC und NBC Europe. Dort war er in den Bereichen Programm, Strategie,                                                                                 Technologie und Operations tätig.