ekz SHOPS

News

Medienbildung und Lesekompetenz: Die Stadtbücherei Frankfurt am Main ist mit ihrer Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle "Bibliothek des Jahres 2018"

Die Stadtbücherei Frankfurt am Main erhält für die Arbeit der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle den mit 20.000 EUR dotierten nationalen Bibliothekspreis des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) und der Deutsche Telekom Stiftung. Er wird am 24. Oktober 2018, dem "Tag der Bibliotheken", in Frankfurt am Main zum 19. Mal verliehen.

Perfekt zum Netzwerken: Firmenempfang und Messestand der ekz-Gruppe als Besuchermagnet auf dem Bibliothekartag in Berlin

Werkzeuge für den effizienten Bestandsaufbau, "Makerspace in der Kiste", eine komplette OpenLibrary, dekorative Schalldämmung oder ein digitaler Lesezirkel – eine Fülle von neuen Lösungen für die Herausforderungen von heute und morgen stellte die ekz-Gruppe zum 107. Bibliothekartag in Berlin vor. Zahlreiche Besucher kamen aber nicht nur zum Schauen und Ausprobieren, sondern auch zum Kontakte knüpfen: Denn der großzügige und offene ekz-Messestand lud – nicht nur beim gut besuchten Firmenempfang am Mittwoch – zum Bleiben und Netzwerken ein.

Neu: Zeitschriften unbegrenzt anbieten mit dem digitalen Lesezirkel

Viele Ihrer täglichen Bibliotheksbesucher wollen nur das Eine: Aktuelle Zeitungen und Zeitschriften. Doch leider gibt es auch immer wieder lange Gesichter, wenn der gewünschte Titel nicht verfügbar ist. Damit ist jetzt Schluss: Nutzen Sie Sharemagazines, den digitalen Lesezirkel, und sorgen Sie Tag für Tag für mehr Zulauf und glückliche Kunden. Diesen Service gibt es für Bibliotheken jetzt exklusiv bei der divibib.

Von New York nach Reutlingen: Johannes Neuer wird Bibliothekarischer Direktor der ekz

Erfahrung im internationalen Bibliothekswesen gepaart mit Fachwissen zur Kundenorientierung – das hat der Neue im Gepäck: Johannes Neuer kommt als Bibliothekarischer Direktor zur ekz.bibliotheksservice GmbH nach Reutlingen. Er wird Nachfolger von Andreas Mittrowann, der sich ab Januar 2019 als Strategieberater für Bibliotheken selbstständig macht. Dies bestätigte der ekz-Aufsichtsrat auf seiner Frühjahrssitzung.