ekz SHOPS

Ein Flaggschiff im ländlichen Raum: Stadtbücherei St. Felizitas in Lüdinghausen hat neues Innenleben und mehr Platz

 | www.ekz.de  | Aktuelles  | Dozenten-News  | Bibliotheksausstattung  | Schule & Bibliothek

Deutlich heller und großzügiger – so präsentiert sich die Stadtbücherei St. Felizitas in Lüdinghausen nach den umfangreichen Umbau- und Erweiterungsarbeiten. Von bislang knapp 390 auf 570 Quadratmeter wurde die Fläche vergrößert und die Bibliothek zeigt sich jetzt mit völlig neuer Ausstattung und einem ganz anderen Gesicht.

Die Kinderecke hat sich nicht nur deutlich vergrößert, sondern zog in den hinteren Bereich um und befindet sich jetzt vor dem Ausgang in den neu geschaffenen Lesegarten. Dadurch ist im vorderen Teil Platz für einen Kaffeeautomaten und für Sitzplätze entstanden. Lesenischen, die zum Teil Ausblicke ins Grüne ermöglichen, eine stilechte "Harry-Potter-Ecke" unter der Treppe, ein Gaming-Bereich mit gemütlichen Sitzsäcken und PC-Plätze runden das Angebot ab. Der vordere Bereich der Bibliothek kann auch bei Bedarf und ohne größeren Aufwand für Veranstaltungen genutzt werden. Die großzügige und einladende Infotheke ist in die Mitte des Raumes gerückt – sozusagen als perfekter Umschlagplatz für Beratung und Informationen.

Durch das neue Gesamtkonzept und die attraktive Innengestaltung ist die Gemeindebücherei nicht wiederzuerkennen. Die Architektin Tanja Werner vom Nordenkirchener Architekturbüro leistungsphase unterstützte die Verantwortlichen vor Ort. Nach der gewonnenen Ausschreibung für die Bibliotheksregale arbeitete die ekz eng mit dem Architekturbüro zusammen. So entstanden nach den Plänen der Architektin Regale und Präsentationselemente als Sonderanfertigungen, die bisher nur in der Stadtbücherei in Lüdinghausen zu finden sind. 

Ziel der Neugestaltung war, dass sich die Besucher in den Räumen wohlfühlen, die Aufenthaltsqualität steigt und dass die Medien nicht nur gelagert, sondern viel stärker präsentiert und vorgestellt werden. Dies ist mit der neuen Bücherei am alten Standort gelungen. Das reizvoll idyllische Lüdinghausen hat jetzt für seine 24.000 Einwohner eine Vorzeige-Bibliothek, die sich zum Flaggschiff im ländlichen Raum entwickelt hat. 

Seit Mitte Juli steht die neu gestaltete Stadtbücherei St. Felizitas ihren Besuchern zur Verfügung. Die offizielle Eröffnung ist am 8. September 2018.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anja Jerichow
Telefon 07121 144-206
Anja.Jerichow(at)ekz.de