ekz SHOPS

ekz stellt bei "Wissenspause" im baden-württembergischen Landtag aus

 | www.ekz.de  | Aktuelles  | Ehemaligen-News  | Dozenten-News  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Seminare & Veranstaltungen  | Schule & Bibliothek

Mit den Landtagsabgeordneten von Baden-Württemberg ins Gespräch zu kommen und zu zeigen, welche wichtigen Aufgaben Bibliotheken für die Gesellschaft heute übernehmen – dazu war die "Wissenspause" im Landtag in Stuttgart ein geeignetes Forum.

Unter dem Motto "Politik trifft Bibliothek" fand am 25. Oktober 2017 die zentrale Veranstaltung des dbv-Landesverbandes zum Tag der Bibliotheken in Baden-Württemberg in Form einer "Wissenspause" im Foyer des Landtags von Baden-Württemberg statt.

Auch die ekz war in diesem Jahr als Sponsor der Veranstaltung mit einer Auswahl attraktiver Ausstattungsprodukte vertreten und hatte ihren eCircle, eine Gaming-Station sowie verschiedene Mobelstücke für Bibliotheken mit dabei.

Im Mittelpunkt standen aber die Gespräche und der Austausch mit den Gästen aus Politik und Bibliothekswelt, die eine Vielzahl von Themen aufgriffen. "Es war eine sehr gute Gelegenheit, die herausragende Bedeutung von Bibliotheken für die Zukunft darzustellen", freut sich Andreas Mittrowann, Bibliothekarischer Direktor der ekz, "und wir wollen deutlich machen, wie wir diese bei ihren vielfältigen Aufgaben unterstützen können, etwa bei der Gestaltung von Gaming-Zonen und Makerspaces."

Dass Bildung und Wissen für die Zukunftsfähigkeit von Baden-Württemberg eine zentrale Rolle spielen, betont auch der dbv-Landesverband. "Bibliotheken sichern den Zugang zu Wissensquellen für alle Bürger, fördern Lese- und Sprachkompetenz und unterstützen Schule, Ausbildung, Wissenschaft, Forschung und Lehre. Bibliotheken sind für die Wissensgesellschaft unverzichtbarer denn je."

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Mittrowann
Telefon 07121 144-111
Andreas.Mittrowann(at)ekz.de



Kommentare

    Keine Kommentare

Kommentar schreiben