ekz SHOPS

Erster Bibliothekspädagogischer Tag Baden-Württemberg im April: Medienbildung als gemeinsame Sache von Schule und Bibliothek

 | www.ekz.de  | Sonstige  | Aktuelles  | Dozenten-News  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Seminare & Veranstaltungen  | Schule & Bibliothek

Zum ersten Bibliothekspädagogischen Tag in Baden-Württemberg laden die Fachkommission Bibliothekspädagogik des Landesverbandes Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband in Kooperation mit der ekz am Dienstag, 17. April 2018, nach Reutlingen ein. "Gemeinsame Sache: Medienbildung. Wie Schule und Bibliothek Medienkompetenz fördern können" ist der Titel der Veranstaltung.

Renommierte Referentinnen und Referenten aus Politik, Wissenschaft und Bibliothekswesen werden sich dem Thema Medienbildung von verschiedenen Seiten nähern. Die Vorträge am Vormittag bringen neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Pädagogik sowie Themen der Bildungspolitik in Baden-Württemberg ein. 

Die Workshops am Nachmittag greifen praktische Maßnahmen der Bibliotheksarbeit für Schüler auf – vom Trickfilm-Workshop bis hin zur Leseförderung mit Tablets, von der Umsetzung des Referenzrahmens "Informationskompetenz" in der Praxis bis hin zu Datenbanken und Literaturverwaltungsprogrammen für die Oberstufe. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier. 

Ihre Ansprechpartnerin:
Angelika Holderried
Telefon 07121 144-105
Angelika.Holderried(at)ekz.de