ekz SHOPS

Gaming in Bibliotheken mit steigender Tendenz: ekz.bibliotheksservice veröffentlicht Umfrage zum Trendthema

Computer- und Videospiele sind heute aus dem Alltag von Jugendlichen und Erwachsenen nicht mehr wegzudenken. Die Ergebnisse einer Bitkom-Umfrage zeigen: 43 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren spielen zumindest gelegentlich. Zwar ist Gaming vor allem bei den Jüngeren ein Massenphänomen, doch Gamer ab einem Alter von rund 50 Jahren sind keine Seltenheit mehr. Der Begriff "Gaming" wurde sogar in den neuen Duden aufgenommen und ist damit auch sprachlich in unserer Gesellschaft angekommen.

Jahrespressemeldung 2017: 70 Jahre ekz – vom Buchlieferanten zum europäischen Player der Bibliotheksbranche

Die Erwartungen an öffentliche Bibliotheken sind heute hoch: Neben dem Ausleihen von Medien gelten sie in vielen Kommunen inzwischen als gefragter Aufenthaltsort und Treffpunkt in der Kommune, als wichtiger Baustein der demokratischen Gesellschaft und gleichzeitig als ein Fenster zur Welt. Bibliotheken machen die Innenstädte attraktiv und locken Besucher an, gerade auch weil der Einzelhandel durch die Onlineangebote immer stärker gefordert ist.

Stabil im digitalen Wandel: Onleihe mit breiterem Medienangebot und konsolidierter Nutzung

Die Onleihe der divibib GmbH konnte im Jahr 2016 ihre Stellung als führende Lösung bei der Ausleihe digitaler Medien im deutschsprachigen Bibliotheksbereich festigen und ausbauen. Die Ausleihen stiegen auf insgesamt 22,2 Millionen. Hatte die Steigerung von 2013 zu 2014 noch bei 64,2 Prozent gelegen, betrug sie nun im Vergleich mit dem Vorjahr 2016 rund 27 Prozent. Die Zahl der Onleihen insgesamt liegt aktuell bei knapp 3.000 Teilnehmerbibliotheken.

Bibliotheksausstattung: ekz ist ab März exklusiver Vertriebspartner von DEMCO

Eine Kooperation zum exklusiven Vertrieb von DEMCO-Ausstattungsprodukten in Deutschland und Österreich haben der weltweit agierende Bibliothekslieferant und die ekz.bibliotheksservice GmbH jetzt vereinbart: Ab März 2017 sind alle DEMCO-Produkte über die ekz in Deutschland und Österreich erhältlich. Für die Kunden eröffnen sich dadurch ganz neue Möglichkeiten zur Bibliotheksgestaltung.

Vom Buchlieferanten zum europäischen Player der Bibliotheksbranche

Mit einer Gründungsversammlung im Reutlinger Gasthof "Ringelbach" im Februar 1947 begann die ekz-Erfolgsgeschichte. Fast auf den Tag genau sieben Jahrzehnte später trafen sich mehr als 150 Gäste aus der Bibliothekswelt zum Geburtstagsfest in der Firmenzentrale der ekz.bibliotheksservice GmbH in der Reutlinger Bismarckstraße. Die Besucher der Fachtagung und Hausmesse "Inspirationen 2017" nutzten die Gelegenheit nicht nur zum Gratulieren, sondern nahmen auch wertvolle Anregungen für ihre Bibliotheksarbeit mit nach Hause.