ekz SHOPS

Umweltpolitik der ekz

Die Umweltpolitik der ekz.bibliotheksservice GmbH ruht auf zwei Säulen: Zum einen sind wir uns der Verantwortung für die Umweltverträglichkeit der von uns vertriebenen Produkte bewusst. Zum anderen achten wir an unseren Standorten auf größtmögliche Ressourcen-Effzienz und geringst mögliche Emissionen. Dafür betreiben wir ein systematisches Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001.

Zur Erreichung unserer Ziele garantieren wir:

  • Einsatz von Hölzern aus der nachhaltigen Forstwirschaft, PEFC-zertifizierte Lieferanten
  • CO2-neutraler Versand mit Deutsche Post DHL (GoGreen)
  • Klimaneutrale Verpackungen (Karopack, Naturverpackungen)
  • Einsatz von Mehrwegverpackungen
  • Umweltfreundliche Energie
  • Abfallvermeidung und -trennung
  • Abfallentsorgung über zertifizierte Fachbetriebe
  • Ständige Überprüfung und Optimierung des Energieverbrauchs durch eine unabhängige Beratungsgesellschaft
  • Unterstützung von Baumpflanzungen gegen den Klimawandel durch den Verein Bergwaldprojekt e.V.

Mit der Umweltpolitik der ekz.bibliotheksservice GmbH verpflichten wir uns, alle relevanten bindenden Verpflichtungen unserer interessierten Parteien zu erfüllen,  negative Umweltauswirkungen zu vermeiden, das Umweltbewusstsein kontinuierlich zu verbessern. Sie bildet den Rahmen für die Festlegung und Verfolgung von Umweltzielen der ekz.bibliotheksservice GmbH und deren Niederlassungen.


Die Umweltpolitik der ekz zum Download (englische Version)