ekz SHOPS

Informationen zur Einführung von RDA & MARC21 beim Borromäusverein im November 2019

Anfang November 19 löst das elektronische Datenformat MARC21 auch bei den katholischen Büchereiverbänden das bisherige Format MAB2 ab. Es dient als "Verpackung" für die Katalogisate nach dem Regelwerk RDA, auf das auch der Borromäusverein dann die Katalogisierung umstellt.

Was sollten Sie zur Vorbereitung auf das neue Format tun?

Software überprüfen: Wenn Sie BVS 10 oder Bibliothecaplus 6.1 oder 8.0 verwenden, stellt der Import von Daten im Format MARC21 kein Problem dar. Wenn bei Ihnen ältere Versionen dieser Programme laufen, sollten Sie dringend ein Update machen. Sollten Sie dazu Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre Fachstelle oder den Support des Herstellers. Büchereien, die andere Systeme einsetzen, sollten sich bei den Herstellern erkundigen, ob die Software MARC21-Daten importieren kann. Testdateien stehen auf der Internetseite des Borromäusvereins zum Download bereit.

Medienwelten - der neue Onlineshop der ekz

Voraussichtlich Herbst/Winter 2019 löst unser neuer Onlineshop „Medienwelten“ die bisherigen „medienservices“ ab.  Für die dort bestellten Titel bekommen Sie elektronische Daten nur noch im Format MARC21. Sollte Ihnen die Umstellung Ihrer Software bis zum Herbst diesen Jahres nicht möglich sein, bieten wir bis Ende 2020 noch die Möglichkeit, den Shop „Medienservices“ weiter zu nutzen und MAB2-Daten zu beziehen.

Nähere Infos finden Sie hier: https://www.borromaeusverein.de/buechereiarbeit/praktisches/rda-infos/