ekz SHOPS

Seminar „MINT-Lernen mit der (Schul-)Bibliothek“

Kann die Bibliothek auch beim naturwissenschaftlich- technischen Lernen von Schülerinnen und Schülern eine Rolle spielen? Sie kann!
Welche Möglichkeiten es gibt, was das mit Leseförderung zu tun hat und was die (Schul-)Bibliothek mit einschlägigen Angeboten erreichen kann – das erfahren Sie im Seminar "MINT-Lernen mit der (Schul-)Bibliothek".

Das Seminar findet am 5. Juni in der Büchereizentrale Rendsburg statt. Veranstalter sind die Büchereizentrale Schleswig-Holstein, das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein und die ekz.bibliotheksservice GmbH. Referenten aus Wissenschaft, Schule und Bibliothek zeigen im Rahmen des Seminars auf, welche neuen Möglichkeiten sich im Umfeld von Coding, Makeraktivitäten und im Spannungsfeld neuer Technologien bieten. Digitale Chancengerechtigkeit und Lernen durch eigenes Tun sind hier die Schlagworte. Die Veranstaltung wendet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, Pädagogische Ansprechpartner/-innen der Schulen/Schulbibliotheken, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulbibliotheken und Öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern, Gäste sind willkommen.

Für Gespräche und Fragen wird ausreichend Raum geboten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Programm >

Anmeldung > 

Dienstherrengenehmigung Informationen >

Dienstherrengenehmigung Formular >

Fragen zum Seminar beantwortet:

Angelika Holderried
Angelika.Holderried(at)ekz.de
Tel. 07121 144-105