ekz SHOPS

Seminar „Schule besser machen: Lesen und Unterricht fördern mit der Schulbibliothek“

Schulbibliotheken definieren sich heute nicht mehr nur als Ausleihstellen für gute Kinder- und Jugendliteratur. Vielmehr sehen sie ihre Aufgabe in der Unterstützung des Unterrichts aller Schulfächer. Grundlegend hierfür ist die Förderung der Lesekompetenz aber auch die Vermittlung von Recherche- und Informationskompetenz. Doch welche administrativen und pädagogischen Maßnahmen kann man ergreifen, damit die (Schul-)Bibliothek ihre Wirksamkeit für die Schüler entfaltet?

Im Seminar werden theoretische Weichenstellungen und praktische bibliothekspädagogische Maßnahmen mit und ohne technische Hilfsmittel vorgestellt und (mit Tablets) geübt. Für Ihre Fragen bietet sich ausreichend Gelegenheit.

Datum: 09. Oktober 2019, 10:00 – 16:30 Uhr

Ort: ekz.bibliotheksservice GmbH, Bismarckstr. 3, 72764 Reutlingen

Anreise: https://www.ekz.de/kontakt/so-finden-sie-uns/

Zielgruppe: Schulbibliothekspersonal an weiterführenden Schulen sowie  Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer, Pädagogische Ansprechpartner der Schulbibliotheken; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Öffentlicher Bibliotheken, die mit Schulen zusammenarbeiten;  Gäste sind herzlich willkommen.

Seminargebühr: 39,00 EUR

Weitere Informationen finden Sie hier:

Programm >

Online-Anmeldung >

 

Fragen zum Seminar beantwortet:

Angelika Holderried
Angelika.Holderried(at)ekz.de
Tel. 07121 144-105