ekz SHOPS

Abstracts

Dr. Robert Kaltenbrunner

Die Stadt der Zukunft und die unbemerkten Verbindungslinien zwischen Bibliothek und öffentlichem Raum

Auf den ersten Blick mag die Frage nach der Zukunft der Stadt wenig mit den Perspektiven der Bibliotheken gemein haben. Schaut man jedoch genauer hin, dann offenbaren sich freilich interessante Parallelen.

Das gilt auch im Zeitalter der Digitalisierung. Jede Technologie prägt die Situation derer, die sie anwenden oder nutzen, in beträchtlichem Ausmaß. Ganz ähnlich verhält es sich auch mit der Stadt. Robert Kaltenbrunner wird in seinem thesenartigen Vortrag die enge Wechselwirkung von öffentlichem Raum und öffentlicher Bibliothek ausleuchten.

Julian Zurek

Strategieentwicklung und Leadership: Sind Sie eigentlich ein*e gute Chef*in? Was bedeutet das überhaupt?

Die digitale Transformation und der anstehende Generationenwechsel stellen die Bibliotheksbranche vor große Herausforderungen. Wie können Sie als Führungskraft Ihre Mitarbeiter*innen gut durch die kommenden Veränderungen leiten? Wie schaffen sie eine strategische Vision und setzen Ziele, die ihr Team motivieren? Wie nehmen Sie Menschen mit, die am liebsten allen Veränderungen widerstehen wollen? Kann starke Führung gleichzeitig partizipativ sein? Julian Zureks Vortrag liefert konkrete Antworten auf diese Fragen und gibt einen Anstoß, sich selbst und anderen neue, unbequeme Fragen zu stellen.

John Chrastka

Praktische Ansätze für Lobbyarbeit

Funding for public libraries is always a political decision. In the United States, the organization EveryLibrary has pursued a unique advocacy agenda as a political NGO with a mission to support pro-library policies and funding formulae at local, state, and federal levels. While the particular tax schemes are different between our countries, the techniques for engaging and activating voters, constituents, and elected officials are markedly similar. In each case, people are activated for libraries less on their use patterns or self-interest and more on their deeply held beliefs and shared values about the mission of librarians and the vision of library leaders.

In this presentation, EveryLibrary executive director John Chrastka will explore two important messaging frames, the Library as Cause and the Librarian as Candidate, that have proven successful in empowering and supporting library leaders in their advocacy and lobbying. The first half of the session will focus on local-level funding while the latter half will explore modes for federal engagement. Mr. Chrastka will also describe EveryLibrary's research and public policy agenda and their effective international partnerships with UK and Canadian library associations.

The presentation will be in English with slides in German and in-room translation assistance for questions and comments.

Felix Behm

Generation Z: So begeistern Sie Ihre Fachkräfte von morgen

Welche Herausforderungen gehen mit einer neuen Generation einher, die nach und nach in den Arbeitsmarkt eintritt und bereits jetzt schon viele Unternehmen zum Umdenken zwingt. Felix Behm erläutert, was Z-ler privat und beruflich bewegt, wo die Unterschiede zu bisherigen Generation liegen und welche drei Grundbausteine eine moderne Ausbildung eine moderne Ausbildung haben sollte, damit Unternehmen heute und in Zukunft Auszubildende und Fachkräfte finden und langfristig binden können.

 

 

Jetzt Anmelden >

Zurück zur Konferenzseite >