ekz SHOPS

News

Ein starkes Trio für Ihren Bestandsaufbau: Standing Orders, Fortsetzungen und Lektoratsdienste 2019

Ein aktuelles Medienangebot, das die Nutzer immer wieder aufs Neue begeistert – das ist die ständige Herausforderung jeder Bibliothek. Lassen Sie sich von unserem starken Trio für komfortablen und qualitätsvollen Bestandsaufbau unterstützen: In den Standing Orders, Fortsetzungen und den Lektoratsdiensten der ekz steckt das geballte Know-how unserer bibliothekarischen Experten.

Innovativste Bibliothekskonferenz der Welt: ekz beteiligte sich mit einem Workshop an der Next Library® Conference in Berlin

Aktuell gilt die Next Library® Conference (NLC) als innovativste Bibliothekskonferenz der Welt. Das Format wurde in Aarhus/Dänemark entwickelt und fand dort 2009 das erste Mal statt – auch mit dem Ziel, die Entwicklung des 2016 eröffneten DOKK1 zu begleiten. 2014 war die erste NLC außerhalb Dänemarks in Chicago. In Berlin wurde nun im September 2018 die NLC Satellitenkonferenz mit der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) als Partner veranstaltet und die ekz war mit einem eigenen Workshop dabei.

Kindersoftwarepreis TOMMI 2018: Die Nominierungen stehen fest

Die TOMMI-Fachjury löste Rätsel im menschlichen Körper, übte sich in der Kunst der Wirtschaftssimulation und entlockte Pappklavieren, die zuvor zusammengebaut werden mussten, Musik. jugendschutz.net überprüfte zudem Apps und elektronisches Spielzeug auf ihre datenschutzrechtlichen Qualitäten. Jetzt stehen die Nominierten für den Kindersoftwarepreis TOMMI 2018 fest und die Kinderjury darf sich in rund 20 Bibliotheken ans Werk machen.

Unentbehrlich für die Praxis: Neuauflage Handbuch Schulbibliothek

2012 erschien die erste Auflage des Handbuchs Schulbibliothek, das sich inzwischen zu einer unentbehrlichen Praxishilfe beim Aufbau und Betrieb von Schulbibliotheken entwickelt hat. Zeit, den inhaltlichen Stand anzupassen, denn Datenbanken, digitale Medien, E-Learning und Co. haben verstärkt Einzug in Schulen und Schulbibliotheken gehalten. Auch bei den Unterrichtskonzepten und neuen Lernformen hat sich einiges getan.

Digitale Bildungsoffensive – qualitätsvolle Internetseiten für Kinder: Seitenstark-Fachtag im November in Berlin

Wie sieht eine qualitätsvolle Angebotsvielfalt für Kinder im Netz aus und wie lässt sich diese für eine erfolgreiche Medienbildung nutzen? Seitenstark e.V., der gemeinnützige Trägerverein der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten, lädt Anbieter von Kindermedien, Vertreter aus Medienpraxis und Forschung sowie Bildungsverantwortliche am 27. und 28. November 2018 nach Berlin ein, um diese Fragen zu diskutieren.