ekz SHOPS

Ab sofort anmelden! ekz.lokal am 19. Februar in Lüneburg

 | www.ekz.at  | www.ekz.de  | Termine  | ekz  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Fortbildung  | Schule & Bibliothek  | Aktuelles  | Dozenten-News  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Seminare & Veranstaltungen  | Schule & Bibliothek

Kommen Sie am 19. Februar 2020 zu ekz.lokal nach Lüneburg. Unsere Expertinnen und Experten sind vor Ort für Sie da. Melden Sie sich gleich an.

Wir machen Bibliothek einfach – und Ihnen die Arbeit leichter.

In unserer neuen Veranstaltungsreihe ekz.lokal kommen wir zu Ihnen: Erleben Sie spannende Fachvorträge und nehmen Sie wertvolle Praxistipps mit. Am 19. Februar 2020 laden wir Sie herzlich in die Büchereizentrale Niedersachsen in Lüneburg ein!

Erfahren Sie mehr über flexible Bibliotheksnutzung mit Open Library, die komfortable neue Einkaufsplattform Medienwelten, neue Ansätze in der Leseförderung – und tauschen Sie sich mit uns aus!

Johannes Neuer, der Bibliothekarische Direktor der ekz, zeigt anhand von Best-Practice-Beispielen und praktischen Tipps, wie Sie Ihre Bibliothek mit und ohne technische Lösungen in eine Open Library verwandeln.

Mit unserer neuen Einkaufsplattform ekz Medienwelten zeigen wir Ihnen die Vielfalt unseres Hauses als neues Einkaufserlebnis. Özden Baran, Teamleiterin Vertrieb und Kundenbetreuerin der ekz, nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise und präsentiert Ihnen die entscheidenden Neuerungen.

Wie Sie die neue Einkaufsplattform auch im Zusammenspiel mit Ihrem Bibliotheksystem optimal nutzen können, stellt Ihnen Norbert Weinberger, Geschäftsführer der LMSCloud GmbH, am Beispiel von LMSCloud vor.

Lesealter und Lesekompetenz stimmen bei Kindern in Deutschland immer weniger überein. Elisabeth Gayer, Lektorin in der Verlagsgruppe Beltz, erläutert die unterschiedlichen Gründe von Leseschwierigkeiten, gibt einen Überblick über den Markt und stellt mit "super lesbaren Büchern" einen Ansatz vor, mit der die Verlagsgruppe Kindern vollwertige, spannende Kinderbücher in gewohnten Genres bietet.

Ausführliche Informationen zum Programm und Ablauf der Veranstaltung finden Sie hier.

Melden Sie sich hier gleich an. Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2020.
Weitere Termine sind in Planung.

Ihr Ansprechpartner:
Johannes Neuer
Telefon 07121 144-111
Johannes.Neuer(at)ekz.de