ekz SHOPS

Bücher und Brötchen an einem Ort: Erlebnisbücherei Esting besticht mit bayernweit einzigartigem Konzept

 | www.ekz.at  | News/Aktuelles  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Schule & Bibliothek  | www.ekz.de  | Aktuelles  | Dozenten-News  | Bibliotheksausstattung  | Medien & Services  | Schule & Bibliothek

In ihren neuen Räumen in der Dachauer Straße entwickelt die Erlebnisbücherei Esting ihr ganz eigenes Flair – und das liegt nicht nur an den erweiterten Öffnungszeiten. Die Besucherinnen und Besucher sind begeistert. Erstmalig ist hier ein Konzept verwirklicht, das modernste Bücherei und traditionsreiche Bäckerei miteinander verbindet. Bei der Planung, Umsetzung und Ausstattung mit Medien, Möbeln und Technik war die ekz maßgeblich beteiligt.

In enger Zusammenarbeit mit der Traditionsbäckerei Rackl  und den Verantwortlichen in der Kommune entstand die Idee für eine gemeinsame Nutzung der 330 Quadratmeter großen Räumlichkeiten in Esting, in denen vorher die Sparkassenfiliale untergebracht war. Direkt von außen kann man nun sehen, wie modern die Bibliothek ausgestattet ist. Zwischen Café und Bibliothek besteht keine räumliche Trennung, in einem gemeinsamen Areal können die Bürger eine Tasse Kaffee oder ein Stück Kuchen genießen und in einem Buch oder einer Zeitschrift lesen.

Die Einrichtung – geplant und geliefert von der ekz – ist besonders mobil und flexibel gestaltet, damit individuell auf die Bedürfnisse der Nutzer eingegangen werden kann. Dabei schaffen die Regale aus Metall, pulverbeschichtet in Anthrazit, mit einer Einhausung aus hellem Holz eine einladend-wohnliche Atmosphäre. Die eleganten Sessel im Vintage-Stil erinnern sogar ein bisschen an einen englischen Club, dessen Angebote aber für jeden zur Verfügung stehen.

Inzwischen warten 5.000 Bücher, davon 2.000 Romane, 1.900 Sachbücher, 2.100 Kinder- und Jugendbücher, auf die Besucher. Die Profilierung, Bestandsauswahl, Auftragssteuerung und -koordination sowie die ausleihfertige Bearbeitung der Medien hat die ekz übernommen – bis hin zur termingerechten Anlieferung in ökologisch nachhaltigen Mehrwegbehältern.

Aber nicht nur die Ausstattung setzt Maßstäbe, sondern die Erlebnisbücherei bringt den Kunden zusätzlich zur Welt der Bücher auch die elektronischen Medien näher. So ist direkt in den Regalen ein eCircle zum Wandeinbau platziert, der dadurch schon rein optisch eine gelungene Verbindung zwischen physischen und digitalen Medien herstellt. Außerdem stehen in der Bücherei Tablets und E-Reader für die Gäste und ihre digitalen Ausflüge bereit.

Komfortabel sind Ausleihe und Rückgabe der Medien durch das RFID-System und die zwei Selbstverbucher der ekz-Tochter EasyCheck. Von ihr stammen auch das Sicherungsgate EasyGate-G14-S sowie die Büro- und Thekenarbeitsplätze für die Einarbeitung der Medien. Dank dieser Technologie und durch die Kooperation mit der Bäckerei freuen sich die Büchereikunden nun über erweiterte Öffnungszeiten mit insgesamt 77 Stunden pro Woche.

Die Erlebnisbücherei wertet das Quartier deutlich auf. Sozusagen als Leuchtturmprojekt wurde in dem Ortsteil der Stadt Olching eine innovative Verbindung aus modernster Bücherei, gemütlichem Treffpunkt und attraktivem Cafè geschaffen. Mit dem Busbahnhof in unmittelbarer Nähe und dem S-Bahn-Halt Esting in fußläufiger Entfernung ist die Einrichtung sehr gut erreichbar und zeichnet sich schon kurz nach ihrer Eröffnung durch eine hohe Kundenfrequenz aus. Eine derartige Symbiose aus öffentlicher Einrichtung und privat geführter Bäckerei mit Café ist bisher zumindest bayernweit einmalig.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anja Jerichow
Telefon 07121 144-206
Anja.Jerichow(at)ekz.de