ekz SHOPS

Gemeinsam für eine neue Schulbibliothek: Projektgruppe des Nikolaus-Ehlen-Gymnasiums in Velbert erhält ekz-Unterstützung per Skype

 | www.ekz.at  | News/Aktuelles  | Schule & Bibliothek  | www.ekz.de  | Schule & Bibliothek  | Aktuelles  | Dozenten-News  | Schule & Bibliothek

Projekttage in Schulen kennt jeder. Ein besonderes Thema hatte sich eine Projektgruppe im Nikolaus-Ehlen-Gymnasium in Velbert (Nordrhein-Westfalen) ausgesucht. Gemeinsam mit ihren Lehrerinnen wollten die Schülerinnen und Schüler ein Konzept für die neue Schulbibliothek entwickeln und holten sich dafür fachliche Unterstützung von der ekz.

Eine Grundlagenberatung war angefragt worden, aber schnell entstand daraus die Idee, per Skype an einer Projektsitzung teilzunehmen. Und so saßen die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrerinnen und Projektleiterinnen Jana Hoff und Christiane Lagers im Klassenzimmer in Velbert zusammen, während Angelika Holderried, Expertin für Schule und Bibliothek, in der ekz ihren Laptop aufklappte und Skype aktivierte. Mit Hilfe einer eingeblendeten Powerpoint-Präsentation stellte sie in einem Impulsvortrag die vielfältigen Möglichkeiten zur Gestaltung einer Schulbibliothek vor. Danach gab es noch viele Fragen der Schülerinnen und Schüler und tatsächlich tosenden Applaus zum Schluss.

Auch eine E-Mail-Reaktion aus Velbert erreichte die ekz am nächsten Tag: "Wir waren sehr beeindruckt, was alles geht. Nach Ihrem Vortrag waren wir so motiviert, dass wir direkt begonnen haben, den kleinen Raum umzustellen und mit dem Wenigen, was da ist, einen Anfang zu setzen."

Viele Tipps für Schulbibliotheken sowie Beispiele für bereits realisierte Projekte finden Sie auch in unserer aktuellen Broschüre Schule + Bibliothek.

Ihre Ansprechpartnerin:
Angelika Holderried
Telefon 07121 144-105
Angelika.Holderried(at)ekz.de